Radtour der Stader Grünen zur Reaktivierung der Bahnstrecke Stade-Bremervörde

Bei bestem Fahrradwetter konnten wir am Sonntag die Tour mit acht Teilnehmerinnen und Teilnehmern starten. Wir trafen uns vereinbarungsgemäß am Stader Bahnhof, um die Strecke möglichst nah der Bahntrasse abzufahren und trafen pünktlich um 11 Uhr am Kulturbahnhof in Deinste auf die Radlerinnen und Radler aus den Ortsverbänden Fredenbeck und Bremervörde von Bündnis 90/Die Grünen, die aus der Gegenrichtung nach Deinste gefahren waren.

Bei bestem Fahrradwetter konnten wir am Sonntag die Tour mit acht Teilnehmerinnen und Teilnehmern starten. Wir trafen uns vereinbarungsgemäß am Stader Bahnhof, um die Strecke möglichst nah der Bahntrasse abzufahren und trafen pünktlich um 11 Uhr am Kulturbahnhof in Deinste auf die Radlerinnen und Radler aus den Ortsverbänden Fredenbeck und Bremervörde von Bündnis 90/Die Grünen, die aus der Gegenrichtung nach Deinste gefahren waren.

Nach Begrüßungsfoto und kurzer Erfrischung ging es zum eigentlichen Grund des gemeinsamen Treffens. Wir wollen mit der Tour auf die Wichtigkeit des Bahnverkehrs im öffentlichen Personennahverkehr, vor allem auf dem ländlichen Raum, aufmerksam machen sowie auf die Reaktivierung von bestehenden Strecken hinweisen und darauf hinwirken. Wir trafen uns hier auf einem intakten, betriebsbereiten Bahnhof, der sofort den Betrieb wieder aufnehmen könnte. Das wurde auf dem Rundgang mit Jörg Müller, Bürgermeister und Vorsitzender des Fördervereins Deinster Bahnhof deutlich, der anschaulich über die Geschichte und Funktion des Bahnhofsgebäudes berichtete.

Unser Bundestagskandidat Claas Goldenstein, der mit dem Rad aus Stade mitfuhr, hob hervor, dass unsere zukünftigen Verkehrskonzepte auf die Möglichkeiten dieser bereits liegenden Gleise und bestehenden Haltestellen nicht verzichten dürfen.

Der Kurzbericht von Elke Weh vom Förderverein Moorexpress zum Sachstand der Reaktivierung der Strecke unterstrich das Vorhergesagte und verwies darauf, dass die derzeitige Richtlinie der „Standardisierten Bewertung“ bisher die Wiederaufnahme der Bahnstrecke in den Regelbetrieb verhindert hat. Es tut sich jedoch etwas, das Regelwerk soll im kommenden Jahr überarbeitet werden. Mit etwas Glück könne der Bahnhof Deinste 2024 wieder in den Personennahverkehr aufgenommen werden.

Es war ein gelungener, Mut machender Tag und eine angenehme gemeinsame Aktion mit dem Ortsverband Fredenbeck, der das Programm in Deinste organisiert hat. Die Radtour soll am kommenden Wochenende vom Ortsverband Bremervörde entlang der Bahnstrecke fortgesetzt werden

Für den OV Stade Bündnis 90 Die Grünen
Hans-Joachim Grube

Kategorie

2021 Kommunalwahl 2021 Verkehr

Termine

Grüner Abend

verschiedene aktuelle Themen und Abstimmungen in entspannter Runde

 Stammtisch Vorstandssitzung
Mehr

Grüner Abend

verschiedene aktuelle Themen und Abstimmungen in entspannter Runde

 Stammtisch Vorstandssitzung
Mehr

Grüner Abend

verschiedene aktuelle Themen und Abstimmungen in entspannter Runde

 Stammtisch Vorstandssitzung
Mehr

Infostand Innenstadt

Wir informieren zu aktuellen Themen

 öffentliche Sprechzeiten
Mehr

Grüner Abend

verschiedene aktuelle Themen und Abstimmungen in entspannter Runde

 Stammtisch Vorstandssitzung
Mehr

Ortsmitgliederversammlung

Ortsmitgliederversammlung

 Mitgliederversammlung
Mehr

Grüner Abend

verschiedene aktuelle Themen und Abstimmungen in entspannter Runde

 Stammtisch Vorstandssitzung
Mehr

Infostand Innenstadt

Wir informieren zu aktuellen Themen

 öffentliche Sprechzeiten
Mehr

Grüner Abend

verschiedene aktuelle Themen und Abstimmungen in entspannter Runde

 Stammtisch Vorstandssitzung
Mehr

Grüner Abend

verschiedene aktuelle Themen und Abstimmungen in entspannter Runde

 Stammtisch Vorstandssitzung
Mehr