Wahlbereich I

1. Robert Gahde

52, Diplom-Archivar (FH)
Ich möchte mich dafür einsetzen, dass Stade als attraktive und lebenswerte Stadt zeitgemäß weiterentwickelt wird und dabei gewachsene Strukturen geschützt und erhalten werden. Ein vielfältiges Kulturangebot für alle Menschen ist mir besonders wichtig, denn es ist wesentlicher Baustein der Lebensqualität in unserer Stadt.

 

2. Hildegard Ludlage

68, Köchin, Gärtnerin, Rentnerin
Auf der Basis von Wertschätzung setze ich mich ein in den Themenbereichen Arbeitswelt, Frauenpolitik, Ökologie. Mein Ziel sind gute Lebens- und Arbeitsbedingungen, eine Stadtentwicklung mit Freiraum für alle Bewohner.

 

3. Tobias Archut

51, Disponent bei einem privaten Bahnunternehmen
Ich engagiere mich seit vielen Jahren für eine zukunftsorientierte Verkehrsentwicklung im Rat der Hansestadt Stade. Weitere Schwerpunkte sind Jugend- und Schulpolitik in Stade. Dieses Engagement möchte ich fortsetzen, weil ich das Gefühl habe, etwas bewirken zu können.

 

4. Martina Walther

49, selbständige Mütterpflegerin
Berufsbedingt erlebe ich jeden Tag, an was es Familien bzw. Kindern in Stade fehlt. Aktiv mitzuwirken, wenn es um Verbesserungen für Familien und Kindern geht, ist mein Ziel. Als Mutter und gelernte Hauswirtschafterin strebe ich pragmatische und praktikable Lösungen, die im guten Dialog gefunden werden, an.

 

5. Sabine Lichtenstein

61, Verkäuferin
Ich möchte mich für die Frauenrechte einsetzen, im besonderen für alleinerziehende Mütter bis hin zur Altersarmut.

 

6. Wolfgang Merten

72, Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt (FH), Eisenbahner, Pensionär
Mein besonderes Augenmerk gilt den Senioren, den Radfahrern sowie der Erstellung von bezahlbaren Wohnungen.

 

URL:https://gruene-ov-stade.de/kommunalwahl-2021/wir-kandidieren/wahlbereich-1/