09.02.2017

Grüne Ratsfraktion will sozialen Wohnungsbau voranbringen

Die Grüne Ratsfraktion im Rat der Hansestadt Stade möchte den sozialen Wohnungsbau anschieben und sieht dazu Fördermitteln in Höhe von 400.000 € im städtischen Haushalt als wichtig an.

Reinhard Elfring, Mitglied der Grünen Ratsfraktion betont dabei, dass das von der Stadt in Auftrag gegebene Wohnraumentwicklungskonzept für das untere Preissegment zurzeit zwar noch nicht vorliegt, aber in den nächsten Monaten beraten wird. Ein Grund, jetzt schon an die Finanzen denken. "Wenn nicht noch ein weiteres Jahr ohne konkrete Maßnahmen in diesem Bereich vergehen soll, müssen im Haushalt entsprechende Mittel bereitgestellt werden", betont Reinhard Elfring.

"Die vorgeschlagene Summe geht von der Prämisse aus, dass die Stadt nicht selbst investiv aktiv wird, sondern – in welcher Form auch immer – Fördermittel für preiswerte Wohnungen bzw. Wohnraum mit Sozialbindung direkt oder indirekt zur Verfügung stellt", so der Grüne abschließend in seinem Antrag.

URL:http://gruene-ov-stade.de/archiv/2017/2017-volltext/article/gruene_ratsfraktion_will_sozialen_wohnungsbau_voranbringen/